Wie gefährlich ist eine Säbelsäge?

Es handelt sich bei der Säbelsäge um ein elektrisch betriebenes Werkzeug mit einem Sägeblatt. Es besteht daher natürlich auch eine gewisse Verletzungsgefahr, die durch ordnungsgemäßen Umgang mit dem Gerät, aber relativ gering gehalten werden kann. Außerdem gibt es Säbelsägen, die noch zusätzlich mit Sicherheitsmerkmalen ausgestattet sind, wie zum Beispiel einem Schutzschalter. Das macht die Handhabung noch zusätzlich ungefährlicher. Trotzdem handelt es sich hierbei um kein Spielzeug und bewahren Sie deshalb das Werkzeug unbedingt außer Reichweite von Kindern auf.

Für was verwendet man eine Säbelsäge?

Es handelt sich hierbei um eine Universalsäge, die für verschiedenste Materialien verwendet werden kann. Häufig werden Säbelsägen bei Demontagen von Bauelementen verwendet oder auch zum Schneiden von Metallrohren und ähnlichen Materialien.

Was für Sägeblätter sind nötig?

Welche Sägeblätter notwendig sind hängt natürlich in erster Linie von den vorgesehenen Verwendungszwecken ab. Für die verschiedenen Werkstoffe sollten unterschiedliche Sägeblätter verwendet werden. Beim Kauf einer neuen Säbelsäge sind meist die wichtigsten Sägeblätter auch schon im Lieferumfang enthalten.

Welche Materialien können mit einer Säbelsäge bearbeitet werden?

Es können viele unterschiedliche Materiealien mit einer Säbelsäge bearbeitet werden. Mit den richtigen Sägeblätteraufsätzen kann zum Beispiel Weich- und Hartholz, Metall oder auch Kunststoff gesägt werden. Dieses leistungsstarke Werkzeug gelangt nicht so einfach an seine Grenzen.

Gibt es auch Säbelsägen mit Akku?

Es gibt Säbelsägen wahlweise auch mit Akku zu kaufen. Durch den Akkubetrieb sind Sie natürlich noch mobiler beim Einsatz dieses Werkzeugs. Machen Sie sich vor dem Kauf Gedanken darüber, wo und wie Sie die Säbelsäge gerne einsetzen würden und ob eine Akku-betriebene Variante eine gute Option für Sie wäre.

Was bedeutet die Hubzahl pro Minute?

Die Hubzahl pro Minute gibt an, wie oft sich das Sägeblatt vor und zurück innerhalb einer Minute bewegt. Eine höhere Hubzahl ist mit einem leistungsfähigeren Motor und einer schneller verrichteter Arbeit gleichzusetzen. Sie wird meisten in Umdrehungen pro Minute angegeben und gehört zu den wichtigen Kaufkriterien.

Was bedeutet die Hublänge bzw. die Hubhöhe?

Die Hublänge bzw. die Hubhöhe geben an, wie stark sich die Sägeblätter vor und zurück bewegen. Wie groß die Hublänge sein sollte, hängt wiederum stark vom Einsatzgebiet der Säge ab. Angegeben wird die Hubhöhe in Milimeter.

 

Letzte Aktualisierung am 15.05.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.